Leipziger Wochenkurier vom 20.06.2012 – Leipzigs prominentestes Bauprojekt wächst

Die Höfe am Brühl, Leipzigs derzeit prominentestes Bauprojekt, werden am 25. September 2012 eröffnet. Vorab konnten Mitglieder des Marketing Clubs Leipzig schon einen Blick ins Innere des 200 Mio. Euro teuren innerstädtischen Einkaufscenters des Investors mfi werfen.

Beim Baustellenrundgang mit dem mfi-Centermanager Rainer Borst konnten sich die Schaulustigen ein Bild von dem Komplex mit insgesamt vier Höfen machen. Der Endspurt der Bauleute hat längst begonnen. Ab Mitte Juli werden den künftigen Mietern ihre Flächen als “veredelter Rohbau” für den Innenausbau in eigener Regie übergeben. “Die Händler passen sich dabei der außergewöhnlichen Gestaltung des Gesamtprojektes an”, erklärt Centermanger Borst beim Rundgang, der vom Drey Schwanen Hof über den Plauenschen Hof bis zu Lattermanns Hof führte.