Skip to main content
search

MARKETING PREIS

LEIPZIG

MARKETING PREIS

LEIPZIG

MARKETING PREIS

LEIPZIG

Innovative Ideen auch 2024 gesucht!

Der Marketing Preis 2024

Bereits zum 26. Mal schreibt der Marketing Club Leipzig e.V. den Marketing Preis aus. Gewürdigt werden mit dem Preis Spitzenleistungen von Unternehmen, Einzelpersonen oder öffentlichen Einrichtungen, die wesentlich dazu beitragen, Unternehmen, Marken oder Produkte auf dem Markt zu bringen oder zu etablieren.

Bewertet werden die Einreichungen von einer Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Erik Maier, Lehrstuhlinhaber für Marketing und Handel der Handelshochschule Leipzig.

Bewerbungen für den Marketing Preis 2024 sind ab dem 1. April möglich!

Die Preisverleihung findet am 22. August in der Kuppel der Leipziger Volkszeitung statt.

Kategorien

KAMPAGNE

Eine Kampagnen ist eine zeitlich begrenzte Marketingaktionen, um für Produkte, Dienstleistungen, Unternehmen oder Institutionen Werbung zu machen. Neben langfristigen Zielen, ist bei Kampagnen besonders der kurzfristige Effekt und die öffentliche Wahrnehmung der Kampagne für den Erfolg von Bedeutung.

ENGAGEMENT

Engagement bezeichnet den Einsatz für eine Sache, die dem Gemeinwohl verpflichtet ist. Hierunter fallen beispielsweise Engagement im sozialen oder ökologischen Bereich oder für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Bei der Beurteilung des Erfolges eines Engagements steht dessen Erfolg des Engagements selbst im Vordergrund, nicht die Beurteilung der begleitenden Marketingaktivitäten. Der Erfolg eines Engagements kann sich in konkreten Aktivitäten und Leistungen widerspiegeln, aber ggf. auch bereits
im Anstoßen eines Veränderungsprozesses oder dem Generieren von Aufmerksamkeit für ein Thema bestehen.

(RE)LAUNCH

(Re)Launch bezeichnet die Einführung oder Wiedereinführung einer Marke, eines Produktes oder einer Dienstleistung. Besonders wichtig für die Beurteilung des Erfolges eines (Re)Launches ist die nachhaltige Etablierung oder Veränderung des Markenimages.

BEWERBUNGEN

Bewerben können sich Unternehmen, Einzelpersonen und Einrichtungen mit Sitz in der Region Leipzig sowie Unternehmen, Einzelpersonen und Einrichtungen,
die mit ihren Marketingaktivitäten einen Fokus auf die Region Leipzig setzen.

Bewerbungen sind – für eine der drei genannten Kategorien – ab dem 1. April 2024 möglich. Der Bewerbungsprozess:

Bewerbungsformular checken und ausfüllen.
Rückfragen? Eine kurze E-Mail an info@mc-leipzig.de genügt.
Eine maximal 14-seitige Präsentation zur Kampagne, zum Engagement bzw. zum (Re)Launch erstellen.

 

Die Präsentation sollte beispielsweise folgende Kriterien beinhalten, die maßgeblich auch bei der Beurteilung durch die Jury berücksichtigt werden: Analyse, Ziel(e), Anwendung des Marketing-Mixes (Produkt, Preis, Dis- tribution, Kommunikation), Authentizität, Einzigartigkeit, Effekt auf Zielvariablen, Kreativität, Mitarbeiteriden- tifikation, Nachhaltigkeit, Umsetzung, Wettbewerbsdifferenzierung.

Ggf. Anlagen (Werbematerial, Prospekte, Pressemeldungen, Video- oder Fotogalerien …) zusammenstellen.

Alle Unterlagen sind dann per E-Mail an info@mc-leipzig.de zu richten. Innerhalb von drei Tagen erfolgt eine schriftliche Eingangsbestätigung – ebenfalls per E-Mail. Bewerbungen sind bis zum Sonntag, 16. Juni, möglich.

BEWERTUNGSKRITERIEN

KONZEPT

Das Kriterium „Konzept“ bewertet zunächst die auf einer Situations- und Marktanalyse aufbauende Zielsetzung. Die Situationsanalyse kann eine Segmentierung beinhalten, die zu segmentspezifischen Zielen führt. Gleichzeitig beurteilt diese Dimension die, ggf. segmentspezifische, Konzeption des Marketing-Mixes (Produkt, Preis, Distribution, Kommunikation) hinsichtlich der Zielsetzung. Hierbei ist auch die soziale und ökologische Nachhaltigkeit des Konzeptes von Bedeutung.

Kriterien im Überblick: Ziel(e), Analyse, Segmentierung, Produkt, Preis, Distribution, Kommunikation, soziale und ökologische Nachhaltigkeit

QUALITÄT

Das Kriterium „Qualität“ bewertet die Umsetzung des Konzeptes entlang des Marketing-Mixes. Hierbei spielen Faktoren wie beispielsweise Authentizität, (regionale) Segmenterreichung, oder die Identifikation der Mitarbeitenden mit der Umsetzung eine Rolle.

Kriterien im Überblick: Umsetzung, Authentizität, Mitarbeiteridentifikation, Nachhaltigkeit

INNOVATION

Das Kriterium „Innovation“ bewertet die Neuartigkeit des Konzeptes, insofern diese zur Erreichung der Zielsetzung beiträgt. Hierbei spielen Faktoren wie beispielsweise Einzigartigkeit, Kreativität, der Wettbewerbsdifferenzierung eine Rolle.

Kriterien im Überblick: Einzigartigkeit, Kreativität, Wettbewerbsdifferenzierung

ERFOLG

Das Kriterium „Erfolg“ bewertet die Zielerreichung. Diese Zielerreichung kann mittels verschiedener Zielvariablen verdeutlicht werden (zum Beispiel Markenimage, Kaufhäufigkeit, Reichweite). Gleichzeitig beurteilt diese Dimension auch die öffentliche Wahrnehmung und Verbreitung der Aktivität und ihre regionale Wirkung. Nachhaltigkeit wird hier im Sinne einer Nachhaltigkeit des Erfolges interpretiert.

Kriterien im Überblick: Effekt auf Zielvariablen (zum Beispiel Bekanntheit, Markenimage, Umsatz, Marktanteile, Beschäftigtenzahl, öffentliche Rezeption, regionale Wirkung) und ggf. deren Nachhaltigkeit

JURY

Die Jury besteht aus insgesamt 15 Persönlichkeiten der Leipziger Wirtschaft.

Die Preisträger 2024 werden durch unsere hochkarätig besetzte Expertenjury von 15 namenhaften Unternehmen in Leipzig ermittelt.

Prof. Dr. Erik

Maier

Lehrstuhl Marketing und Handel der HHL Leipzig

Matthias Forßbohm

Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig

Kati Fritzsche

Leiterin der Rotkäppchen Erlebniswelt

Alexandra Grothe

Leiterin Vertrieb und Marketing der Leipziger Volkszeitung

Dr. Christian Growitsch

Institutsleiter des Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie

Claudia Haase

Marketing Managerin der Zoo Leipzig GmbH

Dr. Andreas Knaut

Bereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher der Leipziger Messe GmbH

Paul Korn

Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Michael Körner

Geschäftsführer der Invest Region Leipzig GmbH

Michael Kunze

Leiter Werbung und Verkaufsförderung bei SACHSENLOTTO

Ulf Middelberg

Geschäftsführer der Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH

Raphael Mis

Managing Director der b2b Event UG

Iris Munske

Regionaldirektion der IKK classic

Philipp Rothkegel

Prokurist der Rothkegel Baufachhandel GmbH

Dr. Christina Schreiter

Geschäftsführerin der Let’s Ads GmbH

Marit Schulz

Leiterin Marketing der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Ulf Simons

Inhaber des simonsundschreibers Büro für Kommunikationsdesign

SPONSOREN UND MEDIENPARTNER DES MARKETING PREISES 2023